© Brigitte und Günter Falk, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
über KAIKE
Anfang Oktober 2015 zog unsere Kleine bei uns ein. Jetzt war sie zuhause und wir fragten uns: Wird Dörthe sie akzeptieren, oder erwartet uns eine Menge Stress? Die ersten Tage waren etwas angspannt, denn für Dörthe war es eine ganz neue Situation. Stets war sie die Nummer eins und erhielt unsere ungeteilte Aufmerksamkeit. Nun war Kaike eingezogen und wurde ebenfalls behütet und geliebt. Inzwischen sind Beide ein Team. Kaike hat ihren Platz bei uns gefunden. Aus dem anfänglich kleinen, knuddeligen Fellbündel ist eine bezaubernde und jetzt schon bildhübsche Hündin geworden. Sie hat einen liebevollen, aber dennoch sehr starken Charakter. Kaike liebt die Hundschule. Kaum angekommen ist sie nicht mehr zu halten, denn nun darf getobt werden. Kaike geht offen und freundlich auf alle anderen Hunden und deren Besitzer zu in der Erwartung: “Die ganze Welt hat mich lieb”.  
Berner Sennen vom Kastanienhof