Unsere Zucht! Wir sind eine kleine Zuchtstätte, aber das ganz bewusst. Unsere Hündin und ihre Welpen gehören zur Familie. Die Welpen werden im Haus geboren, in unserer gemütlichen Diele. Hier steht die große Wurfkiste, mit reichlich Platz für Mama und Babys. Unsere Hündin und ihre Welpen werden niemals weggesperrt, weder in einen Zwinger noch in irgendeinem dunklen, schmutzigen Stall! Sie und ihre Welpen sind jeden Tag bei uns. So lernen die Welpen das menschliche Rudel kennen. Geräusche des alltäglichen Lebens sind für sie kein Problem, denn sie lernen es bei uns. Unsere Welpen wachsen angstfrei auf. Sie werden vom ersten Tag an auf den Arm genommen. Sanftes Streicheln und ein leises Singen trägt dazu bei, dass sie in aller Ruhe zurück zu ihrer Mutter gehen. Für mich ist es selbstverständlich, dass ich nach der Geburt mindestens drei Wochen neben der Wurfkiste schlafe. Nur so kann ich sicher sein, dass es meiner Hündin und den Welpen gut geht. Wir sind Mitglied im DRC-Soltau und halten uns an die strengen Zuchtregeln! Meine Zuchtstätte wird alle zwei Jahre von einer Zuchtwartin überprüft und benotet. Unsere Welpen bekommen volle Zuchtpapiere! Alle Impfungen, sowie ein internationaler Micro- Chip sind bei Abgabe selbstverständlich! Unsere Welpen werden zwischen der 9. Und 12. Woche abgegeben. Ab der 4. Woche dürfen Sie sich Ihren Liebling aussuchen! Link zum A-Wurf - B-Wurf - C-Wurf Hier werden unsere Welpen aufgezogen Unsere Welpen wurden / werden selbstverständlich in der Familie aufgezogen! So haben wir sie stets im Blick! Sie wachsen mit alltäglichen Geräuschen auf und erleben den Kontakt mit anderen Tieren (z.B. unserer Katze). Sie werden in der Wurfbox in unserer Diele geboren. (die Diele von der Tenne gesehen) Wenn sie laufen können haben sie die Tenne und den Außenbereich zum Toben zur Verfügung.
© Brigitte und Günter Falk, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
ZUCHT UND WÜRFE
Achtung: Kein Welpe geht in eine Zwinger- oder Kettenhaltung! Eine Abgabe diesbezüglich ist ausgeschlossen!! Vielleicht möchten Sie uns kennen lernen? Kein Problem! Sie sind unsicher und haben viele Fragen? Wir sind für Sie da! Wenn unsere Welpen in ihr neues Zuhause fahren, sind sie selbstverständlich entwurmt, geimpft und gechipt! Für die Gesundheit unserer “Lieblinge” sorgt unser Tierarzt. Er ist rund um die Uhr erreichbar! Zu ihm haben wir vollstes Vertrauen!
Bewerbung für einen Welpen: Selbstverständlich dürfen Sie sich um einen Welpen von uns bewerben! Jeder Interessent ist herzlich willkommen. Wir laden Sie zu einigen Gesprächen ein, um Sie kennen zu lernen. Kein Welpe wird mal eben so an der Haustür abgegeben! Wenn Sie eine Zwingerhaltung bevorzugen, dann ist eine Bewerbung ausgeschlossen! Ebenso geben wir keinen Welpen ab, der in einer Kuh- oder Pferdebox gehalten wird. Weiterhin lehnen wir alle Bewerber ab, die an eine Kettenhaltung denken. Berner sind Familienhunde. Sie lieben ihre Menschen undmöchten stets in deren Nähe sein. Ein Berner der von seiner Familie getrennt und weg gesperrt wird, leidet sehr! Davor wollen wir unsere Welpen schützen. Zurzeit haben wir keine Welpen! Wenn Sie aber Interesse haben und uns näher kennen lernen möchten, dann rufen Sie doch einfach an! Wir freuen uns über ein Gespräch mit Ihnen!
Berner Sennen vom Kastanienhof